header_home.jpg

Thiery-Weber

Naturnaher Weinbau & herkunftsgeprägte Weine

Naturnaher Weinbau & herkunftsgeprägte Weine

Seit drei Generationen streben wir nach kompromissloser Qualität. Die Bedingung dafür ist ein achtsamer Umgang mit der Natur, unseren Böden, Reben und Trauben. Schließlich ist ein gesunder, lebendiger Weingarten die beste Voraussetzung für Weine, die ihre Lage und Sorte eindrucksvoll widerspiegeln.

 

Weingut & Familie

artur_toifl1.jpg

Wir sind der Tradition verbunden. Weil ein naturnaher Weinbau, wie er schon von unseren Vorfahren betrieben wurde, am Ende auch die Qualität bringt

Artur Toifl

Aktuelles

Kostpaket Joint Venture ERNST

Kostpaket Joint Venture ERNST

Was geschieht, wenn 2 Winzer länger plaudern? Genau – eine (gute) Idee!
Zusammen mit unserem lieben Freund und Winzerkollegen Bernhard Ernst möchten wir Sie zu diesem Weingenuss einladen!

Zum Paket können Sie auch eine Online-Verkostung buchen (EUR 100,-):
(folgende Termine stehen für die ZOOM Meetings zur Auswahl)
30. April 2021, 19:00 Uhr | 7. Mai 2021, 19:00 Uhr
Jeder trinkt gemütlich und sicher Zuhause unsere Weine und kann dabei mit den Winzern ungezwungen plaudern.
Die Links werden zeitgerecht an die Teilnehmer verschickt - bitte den Wunschtermin im Bestellvorgang unter "Bestellbemerkungen" bekanntgeben, danke!

  • 1 × Grüner Veltliner ARTUR TOIFL
  • 1 × Ried LINDOBEL Kremstal Reserve Grüner Veltliner ARTUR TOIFL
  • 1 × Wolferl Gemischter Satz
  • 1 × Sideways Syrah - Bernhard ERNST
  • 1 × Sideways Pinot Noir - Bernhard ERNST
  • 1 × Sideways Merlot - Bernhard ERNST
ARTUR TOIFL übernimmt Weingut THIERY-WEBER

ARTUR TOIFL übernimmt Weingut THIERY-WEBER

Der neue Inhaber und Betriebsleiter des Weinguts Thiery-Weber in Rohrendorf heißt Artur Toifl. Als Kellermeister machte er das Haus über die Jahre zu einem der Leitbetriebe der Region. 

Die Coronakrise stellte gleich zu Beginn der Übernahme eine große Herausforderung dar, durch die er den Betrieb erfolgreich geführt hat! Immer mit einem Lächeln im Gesicht ;-)

Falstaff KREMSTAL Cup 2020 Grüner Veltliner KREMS 91 Punkte

Weinempfehlung

Animo | Grüner Veltliner

frisch, fruchtig, leicht
Speisenempfehlung: für alle Lebenslagen
trocken - 12,0 %vol.

2020 bereits teilweise in der Flasche!

2020 bereits teilweise in der Flasche!

Das Jahr 2020 war ja grundsätzlich nicht recht berauschend - aber eines muss man sagen: unsere Weine sind ausgezeichnet geworden!

GV Animo, Gelber Muskateller, Sauvignon blanc und Rosé Lucifer 2020 sind schon erhältlich!

Verlängerte Osterruhe!

Verlängerte Osterruhe!

Wir hoffen ihr hattet ein schönes, ruhiges Osterfest! Sollten beim Osterschmaus eure Weinvorräte aufgebraucht worden sein, sorgen wir gerne für Nachschub! Bitte um Voranmeldung per mail oder Anruf!

ODER bei einem unserer Partner zuschlagen, zB: thiery-weber.at/de/partner

Falstaff KREMSTAL Cup 2020 Grüner Veltliner KREMS 91 Punkte

Wir freuen uns riesig, dass wir es bereits zum vierten Mal in Folge beim Falstaff KREMSTAL Cup unter die TOP 10 der besten Grünen Veltliner geschafft haben!

Auch dieses Mal bekam unser Grüner Veltliner KREMS wieder 91 Punkte!

"Feinen Mangotouch, Nuancen von weißem Apfel (...)" schmeckt Peter Moser heraus. "lebendig strukturiert, (...) animierender Stil, vielseitig einsetzbar." 

Über 89 Punkte freuen wir uns beim Grüner Veltliner Kaiserstiege! 

"Zart tabakig unterlegte Noten von Golden Delicious-Apfel, frische Wiesenkräuter (..) harmonisch, dezente Fruchtsüße im Abgang."

Prost!

Unsere Lagen

Unsere Lagen

Unsere Trauben wachsen auf teils steil abfallenden Hängen in den besten Rieden des Kremstals. Fruchtbare Lössböden und ein warmes Klima prägen ihren unverkennbaren Geschmack.

zu den Lagen

Unsere Lagen

Wir stehen für Weine, die Trinkspaß vermitteln sollen, jedoch auch die klare Handschrift des Winzers tragen und ihre Herkunft widerspiegeln.

Wolferl.jpg

Das Beste zum Schluss

Vollreife Trauben verschiedener Rebsorten und Weingärten, versammelt im „Wolferlwein“. Ein traditioneller Gemischter Satz und gleichzeitig der ultimative Repräsentant eines jeden Jahrgangs.